„Interkulturalität und die Interaktion zwischen verschiedenen Kulturen zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben.“

Klara Denzin


Klara Denzin

Über mich

Geboren und aufgewachsen in Ungarn, studierte ich in Budapest an der Corvinus Universität Betriebswirtschaftslehre. Nach der Teilnahme an einem internationalen Studentenaustausch absolvierte ich mein zweites BWL-Studium an der Universität zu Köln.

Anschließend ging ich nach Südafrika, wo ich bei Ernst & Young Management Services als Unternehmensberaterin arbeitete. Hier begleitete ich nach Abschaffung der Apartheid zahlreiche Entwicklungsprojekte, unter anderem im Presidential Project Team von Nelson Mandela.

Nach meinem zweijährigen Aufenthalt in Südafrika zog ich nach Deutschland und gründete meine Firma klara denzin cross culture. Ich begleitete deutsche und ungarische Unternehmen mit kaufmännischer Beratung bei ihren Restrukturierungsvorhaben und mit Sprachendiensten in ihren Auslandsgesellschaften. Meine Zertifizierungen erwarb ich als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache (Goethe-Institut) und als Trainerin für interkulturelle Kompetenz (Xpert Culture Communication Skills®).

Neben meiner Beratertätigkeit und Schulungen arbeite ich als Lehrbeauftragte für Interkulturelle Kompetenz an der Hochschule Heilbronn.

Für meine Arbeit als Sprachtrainerin und Unternehmensberaterin stellen Anerkennung, Vielfalt und Wertschätzung in Organisationen ein zentrales Thema dar. Mein Ziel ist es, Vielfalt nicht nur in der eigenen Unternehmenskultur, sondern auch bei meinen Kunden – bei den ausländischen Fach- und Führungskräften bzw. bei deren Arbeitgebern – zu verankern. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Ich beteilige mich bei unterschiedlichen Projekten im Thema Diversity Management und bin Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt.

 


Qualifikationen und Veröffentlichungen

Zertifizierte Organisationsentwicklerin

– Systemischer Coach
– Systemische Team Entwicklerin & Team Coach
– Systemische Change Managerin
– Systemische Business Aufstellerin.

Interkulturelles Training

– Zertifikat „Interkulturelles Training im Gesundheitsbereich“ bei IKUD-Seminare Göttingen.
– Zertifikat „Begleitung und Entwicklung interkultureller Teams“ bei interculture e.V. in Jena.
– Europaweit anerkanntes Prüfungszertifikat „Xpert Trainerin für Interkulturelle Kompetenz /Culture Communication Skills®“.

Veröffentlichungen

Klára Seenger: „Transformation des ungarischen Banken systems in wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive“. In: Max-Planck-Gesellschaft; For schungs berichte der der AG TRAP an der Humboldt-Universität zu Berlin, Heft 4, 1995

Diplom-Kauffrau

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln.

Diplom-Betriebswirtin

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Corvinus Universität Budapest.

Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache

Erwerb der Qualifikation zur Sprachlehrerin am Goethe-Institut / Universität Kassel.


Referenzen

Für Unternehmen aus folgenden Branchen habe ich Deutschkurse,
Trainings, Coachings und Beratungen durchgeführt:
Automotive / Maschinenbau
Metallverarbeitung
Investitionsberatung
Entwicklungsberatung
Gesundheitswesen
Planung und Ingenieurwesen
Architektur
Personaldienstleistung
Finanzdienstleistung
Informationstechnik
Einzel- und Großhandel

Außerdem war ich tätig als

Projektleiterin für das Auditierungsprojekt AIKO (Audit für interkulturelle Offenheit) an der German Graduate School of Management & Law in Heilbronn

Lehrbeauftragte der Hochschule Heilbronn (HHN) im Fach Interkulturelle Kompetenz

Dozentin für Schülerprojekte des Kompetenzzentrums Ökonomische Bildung der Stiftung Würth

Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren der Regionalgruppe Schwäbisch Hall mit Leitung von verschiedenen Bildungsprojekten, Ausbildungsmessen und Podiumsdiskussionen